Netbank Depot

Netbank Depot

Andreas von VieleBroker.de

23. September 2020

Auf einen Blick:

  • Steuereinfacher Broker
  • Kostenlose Depotführung unter Bedingungen
  • Kostenloser Depotwechselservice
  • Ordergebühren gestaffelt nach Ordervolumen, bis 2.000 Euro 5,90 Euro Ordergebühr
  • Kostenloses Verrechnungskonto
  • Fonds-Sparpläne ab 0,95 Euro Ausführungsgebühr

Die Fakten zum Depot im Überblick:

Depotgebühr:0,00 Euro p.a.
Kontoführung:0,00 Euro p.a.
Order ab:9,95 Euro
Steuereinfach:Ja

Was gibt es zu lesen?

Vorteile & Nachteile

Vorteile

  • Günstige Ordergebühr von 5,90 Euro bei kleineren Beträgen von bis zu 2.000 Euro
  • Deutsche Online Bank, von der BaFin reguliert
  • Günstige Fonds-Sparpläne mit mind. 0,95 Euro Ausführungsgebühr bzw. 0,30 % vom Ordergegenwert ohne Ausgabeaufschläge
  • Kostenloser Depotwechselservice

Nachteile

  • Geringes Schulungsangebot

  • Teure Ordergebühr von 25 Euro an US-Amerikanischen Börsen, 35 Euro an allen anderen Auslandsbörsen

Die Netbank, mit ihrer Gründung 1998 von sieben Sparda-Banken und jetzigen Sitz in Augsburg, ist seit 2016 eine Marke der Augsburger Aktienbank AG. Das Angebot reicht von Verbraucherkrediten über Girokonten und Sparanlagen, bis hin zum Brokerage.

Da es sich bei Netbank um einen reinen Online Broker handelt, kann eine persönliche Beratung nicht in Anspruch genommen werden.

Kosten & Gebühren

Depotgebühren

Die Depotführung ist bei Netbank kostenlos. Allerdings nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind:

  • 8 abgerechnete Wertpapiertransaktionen (Käufe/Verkäufe) p. a. oder
  • 4 Sparplanausführungen p. a. (ETFs, Aktien, Investmentfonds) oder
  • Ein Fondsbestand von min. 20.000 Euro zum Stichtag Jahresultimo

Werden diese Bedingungen nicht erreicht, bezahlen Sie bei Netbank für das Wertpapierdepot im Jahr 11,90 Euro.

  • 0,00 Euro Depotgebühr unter Bedingungen, sonst 11,90 Euro p. a.

Verrechnungskonto

Für das Verrechnungskonto werden keine Verwaltungsgebühren eingehoben.

  • 0,00 Euro für das Verrechnungskonto

Sollte Ihr Guthaben jedoch mehr als 100.000 Euro betragen, kommt es zu einer Belastung von 0,50 % p. a.

Ordergebühren

Die Ordergebühren gestalten sich gestaffelt nach Ordervolumen. Diese wie folgt aus:

Günstiger Handelsplatz

Order 1.000 Euro:
Order 2.000 Euro:
Order 5.000 Euro:
Order 10.000 Euro:
Berechung Ordergebühr:nicht möglich

XETRA

Order 1.000 Euro:9,95 €
Order 2.000 Euro:9,95 €
Order 5.000 Euro:12,95 €
Order 10.000 Euro:19,95 €
Berechung Ordergebühr:bis 2.000 Euro: 5,95 Euro
2.001 – 5.000 Euro: EUR 8,95 Euro
5.001 – 10.000 Euro: EUR 15,95 Euro
ab 10.001 Euro: EUR 21,95 Euro
+ 4,00 Euro Handelsplatzgebühr

NYSE / NASDAQ

Order 1.000 Euro:29,00 €
Order 2.000 Euro:29,00 €
Order 5.000 Euro:29,00 €
Order 10.000 Euro:29,00 €
Berechung Ordergebühr:pauschale Kosten von 25 €
+ 4 € Handelsplatzgebühr
+ Courtage und fremde Spesen

Im Detail sehen die Ordergebühren wie folgt aus:

Inländischer Handel

 

Bis 2.000,00 Euro5,95 Euro
Ab 2.000,01 Euro8,95 Euro
Ab 5.000,01 Euro15,95 Euro
Ab 10.000,01 Euro21,95 Euro

Ausländischer Handel

 

Unabhängig vom Kurswert USA25,00 Euro
Unabhängig vom Kurswert außer USA35,00 Euro
Zusätzlich hinzu kommen Courtage und fremde Spesen

Die Handelsplatzgebühr muss ebenfalls noch hinzugezählt werden. Diese beträgt 4,00 Euro.

Sollten Sie noch zur alten Schule gehören und offline (Fax, Telefon, Postweg) handeln, kostet Sie das eine Gebühr von 5,00 Euro.

Taggleiche Teilausführungen sind kostenlos, nicht taggleiche Teilausführungen werden als gesonderter Auftrag behandelt und mit 2,50 Euro abgerechnet, auch bei Änderung, Löschung oder Ablauf der Order.

Dividendengebühren

Es werden bei Netbank bei Dividendenzahlungen keine Dividendengebühren fällig.

  • 0,00 Euro Dividendengebühr

Devisenprovision

Kommt es zu Währungsumrechnungen, wird eine kleine Devisenprovision eingehoben. Diese beträgt 0,50 % vom Kurswert

  • 0,50 % vom Kurswert Devisenprovision

Hauptversammlung

Möchten Sie als Aktionär an einer Hauptversammlung teilnehmen, ist das für Sie kostenlos.

Sparpläne

Die Ausführungsintervalle bei Sparplänen sind monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich, halbjährlich, oder jährlich zum 05. oder 15. des Monats.

ETF-Sparplan

Rund 100 sparplanfähige ETFs können bei Netbank bespart werden.

Die Ausführungsgebühr beträgt 1,75 % vom Sparbetrag. Die Mindestsparrate bei ETFs beträgt 50 Euro monatlich und kann bis zu maximal 1.500 Euro erhöht werden.

  • 1,75 % Ausführungsgebühr vom Sparbetrag

Fonds-Sparplan

Bei der außerbörslichen Ausführung vom Investmentfonds kommt es zu folgenden Kosten. Die Transaktionskosten vom Kurswert (Kauf und Verkauf) belaufen sich auf 0,30 %, jedoch min. 0,95 Euro und max. 19,50 Euro. Ein Ausgabeaufschlag wird nicht berechnet. Ab einer monatlichen Sparrate von 25 Euro kann ein Fonds-Sparplan eröffnet werden. Gewählt werden kann unter 3.800 verschiedenen Fonds.

  • 0,95 Euro mind. Ausführungsgebühr, max. 19,50 Euro, sonst 0,30 % vom Kurswert

Aktien-Sparplan

Diese bietet die Netbank nicht an.

Zertifikate-Sparplan

Auch Zertifikate-Sparpläne finden sich nicht im Angebot.

Gold-Sparplan

Nach Gold-Sparplänen sucht man bei der Netbank vergebens.

Wertpapiere

Die Netbank verfügt über 8.000 Investmentfonds.

Handelbare Wertpapiere

Aktien:Ja
Anleihen:Ja
Fonds:Ja
ETFs:Ja
ETCs:Ja
CFDs:Nein
Futures:Nein
Optionsscheine:Ja
Zertifikate:Ja
Optionen:Nein
Forex:Nein
Krypto:Nein

Orderzusatz

Market:Ja
Limit:Ja
Stop-Limit:Nein
Stop-Loss-Buy:Nein
Trailing Stop:Nein
Trailing-Stop-Limit:Nein
OCO:Nein
OCO Limit:Nein

Ordergültigkeit

Gültig bis (Datum):Nein
Tagesgültig:Ja
Unbefristet:Ja
Wochenultimo:Nein
Monatsultimo:Nein
Ultimo nächster Monat:Nein

Folgende Handelsplätze werden bei Netbank angeboten:

Inländische Börsenplätze:

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Stuttgart
  • Tradegate
  • Xetra

Ausländische Börsenplätze:

  • New York
  • London
  • Zürich
  • Sowie alle gängigen Auslandsbörsen lt. Webseite (ausgenommen Auslandsbörsen mit Segreationseinschränkungen)

News

Scalable mit Datenschutzvorfall!

Heute am 19.10.2020 hat Scalable (einen Teil) seiner Kunden darüber informiert, dass es einen Datenschutzvorfall gab. Betroffen von dieser E-Mail sind laut Angaben von Finanz-Szene 20.000 Kunden. Nicht betroffen sind angeblich Kunden aus der Kooperation mit der ING oder Targobank. Quelle für diese Aussage ist Mitgründer Erik Podzuweit. Inhaltsverzeichnis1 Video2 E-Mail für 20.000 Scalable Broker

Weiterlesen »
ING senkt Sparplan Mindestbetrag und erhöht die Preise!

Ein genialer Schachzug der ING! Präsentiere der Presse ein angenehmes, positives Thema und damit geht das unangenehme Thema sogleich unter. So auch bei der ING die ab sofort Sparpläne ab 1 Euro ausführt. Die Gebühr von 1,75 % je Sparplan Ausführung bleibt aber natürlich weiterhin bestehen. ING erhöht Ordergebühren, konkret die Handelsplatzgebühren Mit 1.1.2021 werden

Weiterlesen »
Flatex Next: Start im November 2020 des Neo Brokers von Flatex

In einem Interview mit Finanzbusiness.de hat Flatex CEO Frank Niehage ein wenig mehr über Flatex Next verraten. Flatex Next soll die Neo Broker Antwort sein auf die Trade Republics da draußen. Die Antworten sind ein wenig ernüchternd, denn der ganz große Wurf und eine Kampfansage bei den Preisen wird es nicht sein. Niehage sieht nicht

Weiterlesen »

Tests & Erfahrungsberichte

Auf VieleBroker.de wurde das Depot getestet und bewertet. Ebenso wurden bereits Erfahrungsberichte abgegeben. Mit der Hilfe dieser Informationen, gelingt es ein noch besseres Bild rund um das Angebot des Brokers zu erhalten.

Software

Das Brokerage funktioniert bei Netbank über das Online Banking sowie auch über eine Smartphone-App. Mittels der Secure App, die zusätzlich installiert werden muss, können Transaktionen freigegeben werden.

Diese Secure App empfiehlt sich auch im Brokerage anzuwenden, da laut den FAQs auf der Webseite, eine Freigabe mit mobile TAN für folgende Aufträge kostenpflichtig ist:

  • Anlage Order
  • Änderung Order
  • Löschung Order
  • Anlage Sparplan
  • Änderung Sparplan
  • Löschung Sparplan

Das mobile TAN Verfahren und Secure App Verfahren können auch parallel verwendet werden und versprechen dabei die höchsten Sicherungsstandards.

Sauer aufstößt, dass auf der Website bei jedem Klick wiederholt die Zustimmung zur Datenschutzerklärung gegeben werden muss. Eine Einwilligung ist notwendig, ja, jedoch bei jedem Wechsel der Webseite doch recht übertrieben und vor allem lästig.

Eröffnung

Die Eröffnung erfolgt online über die Website. Wie üblich muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden, indem persönliche Daten und Erfahrungen über bisherige Wertpapiertätigkeiten bekannt gegeben werden müssen.

Ob die Legitimierung via Video-Identverfahren oder nur über Post-Identverfahren funktioniert, ist aus den Angaben auf der Homepage nicht ersichtlich.

Bilder & Videos

Es gibt bislang noch keine Bilder und auch kein Video zum Wertpapierdepot. Dies wird zu einem späteren Zeitpunkt hier nachgereicht.

Einlagensicherung

Wie sicher ist Ihr Geld bei Netbank? Auf der Webseite findet sich dazu folgender Eintrag nachzulesen:

Die Augsburger Aktienbank AG (hier in ihrem Markenauftritt netbank) ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. angeschlossen. Der Einlagensicherungsfonds sichert die in der Bilanzposition ausgewiesenen Verbindlichkeiten gegenüber Kunden. Dazu zählen Sicht-, Termin- und Spareinlagen. Die Sicherungsgrenze beträgt derzeit pro Kunde 41.581.000 EUR.

Wertpapiere (unter anderem Investmentfondanteile) sind bei der Augsburger Aktienbank AG, aufgrund ihrer Eigenschaft als Sondervermögen, rechtlich gesondert geschützt.

Schulungsangebote

Netbank bietet einen Finanzblog an, der Tipps und News enthält rund um die Welt der Finanzgeschäfte, wie über die Geldanlage, das Brokerage, Finanzierungen oder auch Informationen über Gesetzesänderungen.

Um über Neuigkeiten informiert zu werden, bietet sich die Anmeldung zum monatlichen Newsletter an.

Kontakt

Sie brauchen Hilfe oder haben Fragen? Folgende Kontaktmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

Über das Kontaktformular

Telefonisch:

Für Kunden: 0821 / 5015 610 oder 0911 5205 5404

Für Interessierte: 0821 / 5015 611 

Telefonisch erreichbar rund um die Uhr

E-Mail: [email protected]

 

Adresse:

Augsburger Aktienbank AG
Halderstraße 21
86150 Augsburg
Deutschland

 

USt.-Id.-Nr.: DE 127470049

Bankleitzahl: 200 905 00

 

SWIFT/BIC: AUGBDE71NET

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Zuständige Aufsichtsbehörde Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Europäische Zentralbank

Fazit

Die Netbank, als Marke der Augsburger Aktienbank AG, bietet ihren Kunden ein kostenloses Verrechnungskonto und, unter Bedingungen, auch ein kostenloses Wertpapierdepot an.

Auch bei der Ordergebühr von 9,95 Euro bei Beträgen bis 2.000 Euro, kann die Netbank bei Inlandsbörsen gut mithalten. Beim ausländischen Handel wird es mit 29 Euro (USA) bzw. 39 Euro (restliches Ausland) schon um einiges teurer. Besonders ist sicherlich auch der Kostenblock von 2,50 Euro bei Änderungen an der Order, Löschung etc. wenn ein Tag oder mehr vergangen ist nach der Orderaufgabe.

Bei den Sparplänen bietet die Netbank einiges an. Fonds-Sparpläne können schon ab 25 Euro monatlich um eine mind. Gebühr von 0,95 Euro pro Ausführung angelegt werden. ETF-Sparpläne gibt es ab 50 Euro monatlich für eine Ausführungsgebühr von 1,75 % vom Sparbetrag.

Das Handelsangebot reicht von Aktien, Fonds, ETFs über Zertifikate, den Handel mit CFDs, Optionen oder Kryptos schließt die Netbank aber aus.

Andreas von VieleBroker.de
Andreas ist Gründer und der Kopf hinter VieleBroker.de – er ist begeisterter Privatanleger aus Linz a.d. Donau, Österreich. Es begann alles 1998 mit einem 20.000 Schilling Investment in die damalige Aktie des ehemals staatlichen Konzerns, der VA Tech (heute Primetals). 2014 startete ich in Österreich Broker-Test.at und seit 2020 nun endlich auch in Deutschland mit VieleBroker.de 👉🏽 Mehr über mich und die Geschichte zu VieleBroker.de gibt es hier zum Nachlesen. 👉🏽 Zum Newsletter von VieleBroker.de kann hier die E-Mail Adresse eingetragen werden.

Fragen & Kommentare

Es gibt noch etwas, was nicht klar ist? Es gibt einen Fehler im Text oder eine kleine Ergänzung? Dann nicht zögern und hier und sofort einen Beitrag schreiben.

Das Häkchen setzen, dann gibt es auch eine automatische Benachrichtigung per E-Mail, wenn ein neues Kommentar bzw. eine Antwort geschrieben wurde.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x