ING Depot

ING Depot

Andreas von VieleBroker.de

21. September 2020

Auf einen Blick:

  • Kostenlose Depotführung und kostenloses Verrechnungskonto
  • Aktion: die ersten 6 Monate 2,90 Euro Ordergebühr, danach 4,90 Euro plus 0,25 % vom Kurswert
  • Deutsche Direktbank mit Brokerage und RoboAdvisor Scalable Capital
  • 123 kostenlose ETF-Sparpläne, sonst 1,75 % Ausführungsgebühr vom Kurswert

Die Fakten zum Depot im Überblick:

Depotgebühr:0,00 Euro p.a.
Kontoführung:0,00 Euro p.a.
Order ab:9,15 Euro
Steuereinfach:Ja

Was gibt es zu lesen?

Vorteile & Nachteile

Vorteile

  • Günstig für Kleinanleger bis 150 Euro monatlicher ETF-Sparplanrate

  • Großes Aktienangebot

  • Demo-Depot für Einsteiger

Nachteile

  • Mäßiges Angebot an Handelsplätzen
  • Günstiger ginge immer bei den Ordergebühren

Die ING ist eine deutsche Direktbank mit mehr 9,5 Millionen Kunden. Bestehend aus den Kernelementen Spargelder, Baufinanzierungen, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden, ist eben auch das Brokerage eine wichtige Säule. So bietet die ING neben dem selbstständigen Wertpapierhandel auch eine Online-Vermögensverwaltung mittels dem RoboAdvisor Scalable Capital an.

Laut Geschäftsbericht 2019 erzielte die ING insgesamt einen Gewinn von 1,352 Mrd. Euro vor Steuer, bei über 9,5 Millionen Kunden.

Kosten & Gebühren

Depotgebühren

Bei der ING bezahlen Sie keine Depotgebühren. Verwahrt wird Ihr Depotbestand dabei auf einem Sammelkonto.

  • 0,00 Euro Depotgebühr

Sollten Sie ein eigenes Depot für Ihre Wertpapiere wünschen, kann das bei der ING beantragt werden. Dieses Einzelkonto wird nicht mehr kostenfrei angeboten, sondern Sie bezahlen eine einmalige Anbindungsgebühr von 29.750 Euro und für die weitere Kontoführung 35.395 Euro p. a. Eher nichts für die schmale Geldbörse von Otto Normalverbraucher.

Verrechnungskonto

Ebenso ist das Verrechnungskonto bei der ING für Sie kostenlos.

  • 0,00 Euro für das Verrechnungskonto

Ordergebühren

Die ING verrechnet pro Order eine Orderprovision von 4,90 Euro plus 0,25 % vom Kurswert, jedoch max 69,90 Euro. Als Aktion für Neukunden gibt es die Ordergebühr für nur 2,90 Euro in den ersten 6 Monaten. Zusätzlich kann es noch zu diversen Börsenentgelte bzw. Courtage kommen.

Kommt es zu Teilausführungen, bezahlen Sie keine weitere Orderprovision, die Handelsplatzgebühr wird nur einmal fällig, d.h. nur bei der ersten Teilausführung. Sollten weitere getätigt werden, entfällt diese. 

  • 4,90 Euro Ordergebühr + 0,25 % vom Kurswert

Günstiger Handelsplatz

Order 1.000 Euro:9,15 Euro
Order 2.000 Euro:11,65 Euro
Order 5.000 Euro:19,15 Euro
Order 10.000 Euro:31,65 Euro
Berechung Ordergebühr:4,90 Euro Grundgebühr + 0,25 % vom Ordergegenwert (Grundgebühr + Orderprovision max. 69,90 Euro) + 1,75 Euro Handelsplatzgebühr als fremde Spesen bei XETRA

XETRA

Order 1.000 Euro:9,15 Euro
Order 2.000 Euro:11,65 Euro
Order 5.000 Euro:19,15 Euro
Order 10.000 Euro:31,65 Euro
Berechung Ordergebühr:4,90 Euro Grundgebühr + 0,25 % vom Ordergegenwert (Grundgebühr + Orderprovision max. 69,90 Euro) + 1,75 Euro Handelsplatzgebühr als fremde Spesen bei XETRA

NYSE / NASDAQ

Order 1.000 Euro:22,4 Euro
Order 2.000 Euro:27,4 Euro
Order 5.000 Euro:42,4 Euro
Order 10.000 Euro:67,4 Euro
Berechung Ordergebühr:4,90 Euro Grundgebühr + 0,25 % vom Ordergegenwert (Grundgebühr + Orderprovision max. 69,90 Euro) + 12,50 Euro Handelsplatzgebühr als fremde Spesen bei ausländischen Handelsplätzen + 0,25 % Devisenprovision

Am günstigsten handeln Sie an der Xetra mit Zusatzkosten von 1,75 Euro. An den Auslandsbörsen in der USA und in Kanada kommt es zu einer Gebühr von 12,50 Euro.

Im außerbörslichen Handel oder über Gettex oder Tradegate fallen keine weiteren Gebühren an.

Dividendengebühren

Dividendengebühren fallen bei der ING keine an.

  • 0,00 Euro Dividendengebühr

Devisenprovision

Wird eine Währungsumrechnung durchgeführt, wie zB. im Auslandshandel oder bei Fondsgeschäften, wird eine Devisengebühr von 0,25 % fällig (Verkauf und Ankauf).

  • 0,25 % Devisengebühr

Hauptversammlung

Über die ING ist es möglich, Eintrittskarten zu erwerben und an einer Hauptversammlung teilzunehmen, sofern Sie Aktionär eines deutschen Unternehmens sind. Dabei werden Sie von der ING unaufgefordert über den Termin informiert. Bestellen Sie diese online, ist das für sie kostenlos. Ordern Sie jedoch über den Postweg, per Fax oder über einen Kundenbetreuer, belaufen sich die Kosten auf 14,90 Euro.

Sparpläne

Die monatliche Mindestsparrate beträgt bei allen Sparplänen 50 Euro, die Ausführung kann monatlich, zweimonatlich oder quartalsweise erfolgen.

Für eine automatische Wiedereinlage muss der Ausschüttungsbetrag mindestens 75 Euro betragen eine Besonderheit des ING Sparplanangebots.

ETF-Sparplan

Die ING bietet 718 sparplanfähige ETFs an, wobei 123 gebührenfrei angeboten werden. Ein solides, durchschnittliches Angebot.

Die Kosten für die Ausführung belaufen sich auf 1,75 % vom Kurswert.  Das spricht vor allem Kleinanleger an, die bis zu 150 Euro monatlich anlegen möchten.

Der Fokus ist dabei auf die 500 Aktien-ETFs gelegt, Anleihen-ETFs gibt es 172 Stück im Angebot.

Die Sparrate kann nach Wunsch des Anlegers gesteigert werden. Es ist auch möglich, die Sparrate von einem Drittkonto abbuchen zu lassen.

  • 1,75 % vom Kurswert Ausführungsgebühr

Fonds-Sparplan

Bei den Fonds-Sparplänen können Sie unter mehr als 600 Stück wählen. Beim Kauf fällt ein Ausgabeaufschlag der ING an. Die Höhe dieses Aufschlages ist im Preis- Leistungsverzeichnis nicht ersichtlich.

Aktien-Sparplan

Über 450 Aktien können bei der ING regelmäßig bespart werden. Dabei beläuft sich die Ausführungsgebühr ebenfalls 1,75 % des Kurswerts.

  • 1,75 % vom Kurswert Ausführungsgebühr

Zertifikate-Sparplan

6 Zertifikate-Sparpläne gibt es zur Auswahl, auch hier die Ausführungsgebühr von 1,75 % vom Kurswert.

  • 1,75 % vom Kurswert Ausführungsgebühr

Wertpapiere

Die ING hat ca. 15.000 Aktien zum Direkthandel im Angebot, das ist eine umfangreiche Auswahl. Zusätzlich gibt es noch folgende Wertpapiere:

Handelbare Wertpapiere

Aktien:Ja
Anleihen:Ja
Fonds:Ja
ETFs:Ja
ETCs:Ja
CFDs:Nein
Futures:Ja
Optionsscheine:Ja
Zertifikate:Ja
Optionen:Nein
Forex:Nein
Krypto:Nein

Orderzusatz

Market:Ja
Limit:Ja
Stop-Limit:Ja
Stop-Loss-Buy:Ja
Trailing Stop:Ja
Trailing-Stop-Limit:Ja
OCO:Ja
OCO Limit:Ja

Ordergültigkeit

Gültig bis (Datum):Ja
Tagesgültig:Ja
Unbefristet:Ja
Wochenultimo:Nein
Monatsultimo:Ja
Ultimo nächster Monat:Nein

Mögliche Börsenplätze bei der ING sind:

Börsenplätze

  • Xetra
  • München
  • Frankfurt
  • Stuttgart
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg/Hannover
  • NYSE
  • NASDAQ
  • Toronto Stock Exchange (TSX)
  • TSX Venture Exchange

Außerbörslicher Handel

  • Tradegate
  • Gettex
  • Fonds über Fondsgesellschaften

Der Wertpapierhandel ist an den deutschen Börsen (Xetra, München, Berlin, Stuttgart, Hamburg/Hannover und Düsseldorf) zwischen 8:00 und 22:00 Uhr möglich. An den Auslandsbörsen in den USA und in Kanada von 15:30 bis 22:00 Uhr. Zusätzlich ist ein außerbörslicher Handel bei Gettex und Tradegate möglich. Das ist ein sehr überschaubares Handelsplatzangebot.

News

Scalable mit Datenschutzvorfall!

Heute am 19.10.2020 hat Scalable (einen Teil) seiner Kunden darüber informiert, dass es einen Datenschutzvorfall gab. Betroffen von dieser E-Mail sind laut Angaben von Finanz-Szene 20.000 Kunden. Nicht betroffen sind angeblich Kunden aus der Kooperation mit der ING oder Targobank. Quelle für diese Aussage ist Mitgründer Erik Podzuweit. Inhaltsverzeichnis1 Video2 E-Mail für 20.000 Scalable Broker

Weiterlesen »
ING senkt Sparplan Mindestbetrag und erhöht die Preise!

Ein genialer Schachzug der ING! Präsentiere der Presse ein angenehmes, positives Thema und damit geht das unangenehme Thema sogleich unter. So auch bei der ING die ab sofort Sparpläne ab 1 Euro ausführt. Die Gebühr von 1,75 % je Sparplan Ausführung bleibt aber natürlich weiterhin bestehen. ING erhöht Ordergebühren, konkret die Handelsplatzgebühren Mit 1.1.2021 werden

Weiterlesen »
Flatex Next: Start im November 2020 des Neo Brokers von Flatex

In einem Interview mit Finanzbusiness.de hat Flatex CEO Frank Niehage ein wenig mehr über Flatex Next verraten. Flatex Next soll die Neo Broker Antwort sein auf die Trade Republics da draußen. Die Antworten sind ein wenig ernüchternd, denn der ganz große Wurf und eine Kampfansage bei den Preisen wird es nicht sein. Niehage sieht nicht

Weiterlesen »

Tests & Erfahrungsberichte

Auf VieleBroker.de wurde das Depot getestet und bewertet. Ebenso wurden bereits Erfahrungsberichte abgegeben. Mit der Hilfe dieser Informationen, gelingt es ein noch besseres Bild rund um das Angebot des Brokers zu erhalten.

Software

Brokerage findet bei der ING über die Webseite, die Smartphone-App, via Telebanking oder aber auch – wenn gewünscht – über den Postweg statt.

Die Smartphone-App erfüllt dabei die gleichen Anforderungen, wie sie auch auf der Webseite aufzufinden sind, dh. handeln über alle Handelsplätze mit dem gesamten Handelsangebot ist uneingeschränkt möglich.

Dabei ist die App einfach zu bedienen und erfüllt ihren Zweck, ohne viel drum-herum.

Eröffnung

Die Eröffnung können Sie online, via Postweg oder telefonisch durchführen, wobei Ihnen das Onlineverfahren deutlich Zeit erspart und die Eröffnung nur wenige Minuten dauert. Das Procedere ist üblich, erst werden Formulare ausgefüllt bezüglich Ihrer persönlichen Daten etc., danach kommt es zur Legitimierung. Bei der Depoteröffnung erhalten Sie automatisch ein Extra-Konto als Verrechnungskonto. Wenn Sie schon ING Kunde sind, können Sie auch Ihr bestehendes Girokonto als Verrechnungskonto nutzen und Sie können Ihr Wertpapierdepot auch ganz bequem über die Smartphone-App eröffnen. Vorausgesetzt Sie sind in Deutschland wohnhaft und Sie sind nur am Wertpapierhandel als private Person interessiert.

Ein Gemeinschaftsdepot einzurichten ist für Personen möglich, die im gemeinsamen Haushalt leben. Die Legitimierung ist selbstverständlich von allen Personen von Nöten.

Auch ein Junior-Depot für Minderjährige kann eröffnet werden, das an strengere gesetzliche Vorgaben geknüpft ist. So kann der Antrag dafür zB. nur schriftlich durchgeführt werden und der Vertrag muss von allen gesetzlichen Vertretern des Minderjährigen unterzeichnet werden. Vollmachten werden für ein Minderjährigenkonto keine eingerichtet und es ist auch nicht möglich in risikoreiche Anlageklassen, wie zB. Optionsscheine, zu investieren.

Bilder & Videos

Bisweilen gibt es noch keine Bilder und keine Videos. Das folgt hier aber.

Einlagensicherung

Die ING ist eine deutsche Bank und unterliegt dadurch dem deutschen Sicherungsverfahren.

Auf der Webseite findet sich dazu folgender Eintrag:

Die vom Gesetz vorgeschriebene Grundabsicherung von maximal 100.000 € pro Person wird durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) abgedeckt. Dies ist unabhängig davon, wie viele Konten die Person bei uns führt und ob es sich dabei um Einzel- oder Gemeinschaftskonten handelt. Für Gemeinschaftskonten bedeutet das: Jeder Kontoinhaber hat einen separaten Anspruch auf Entschädigung.

Ein Beispiel: Bei zwei Kontoinhabern (z.B. einem Ehepaar) verdoppelt sich die maximale Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung in Summe auf 2 x 100.000 €=200.000 €. Damit abgesichert sind dann jedoch auch gegebenenfalls bestehende Einzelkonten.

Schulungsangebote

Die ING wendet sich speziell Börsen-Neulingen zu und bietet dazu ein Demo-Depot an, bei dem der Wertpapierhandel spielerisch und ohne echtes Geld ausprobiert werden kann. Ein gute Sache, um ohne Angst vor realen Verlusten Wertpapierschwankungen kennenzulernen und damit umzugehen.

Ein Lexikon mit vielerlei Fachbegriffen rund um die Finanzwelt ist ebenso online abrufbar und bietet einen weitreichenden Fundus.

Unter „WissensWert“ können Artikel rund um das Thema Bank, Geldeinlage oder Brokerage uvm abgerufen und nachgelesen werden.

Kontakt

Sollten Sie Fragen haben, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Auf der Webseite finden Sie einen virtuellen Assistenten der versucht Ihr Anliegen zu klären, ebenso das online Kontaktformular und umfangreiche FAQs

Telefon:

+49 69 50 500 108

24 Stunden am Tag, auch am Wochenende wenn Sie noch kein Kunde sind. Wenn Sie ein Depot bei der ING haben und Auskunft bezüglich Wertpapiere brauchen gelten die Telefonzeiten von Montag – Freitag von 7:30 bis 22 Uhr.

E-Mail:

[email protected]

Adresse:

ING-DiBa AG

Theodor-Heuss-Allee 2

60628 Frankfurt am Main

Bankleitzahl (BLZ): 500 105 17
BIC: INGDDEFFXXX

Fazit

Die ING ist in Deutschland eine beliebte Direktbank aufgrund ihres vielschichtigen Angebots von Baufinanzierungen und Verbraucherkrediten bis hin zum Wertpapierhandel. Letzteres macht sie auch durchaus gut, für Verrechnungskonto und Depot fallen keinerlei Gebühren an und auch bei Dividendenzahlungen hält die ING ihre Hand nicht auf. Die Ordergebühr von 4,90 Euro plus 0,25 % vom Kurswert ist nicht das günstigste Angebot.

Beim Handelsangebot ist die ING interessant, speziell wenn man an Sparplänen interessiert ist. 123 ETF-Sparpläne sind sogar kostenlos besparbar.

Das äußerst überschaubare Angebot an ausländischen Handelsplätzen könnte dem einen oder andern Anleger die Freude ein wenig verderben, das ist nur an der NYSE, NASDAQ und an der kanadischen Börse möglich. Da hat die Konkurrenz mehr zu bieten.

Insgesamt bietet die ING aber ein solides Wertpapierangebot mit transparenten, durchschnittlichen  Kosten.

Andreas von VieleBroker.de
Andreas ist Gründer und der Kopf hinter VieleBroker.de – er ist begeisterter Privatanleger aus Linz a.d. Donau, Österreich. Es begann alles 1998 mit einem 20.000 Schilling Investment in die damalige Aktie des ehemals staatlichen Konzerns, der VA Tech (heute Primetals). 2014 startete ich in Österreich Broker-Test.at und seit 2020 nun endlich auch in Deutschland mit VieleBroker.de 👉🏽 Mehr über mich und die Geschichte zu VieleBroker.de gibt es hier zum Nachlesen. 👉🏽 Zum Newsletter von VieleBroker.de kann hier die E-Mail Adresse eingetragen werden.

Fragen & Kommentare

Es gibt noch etwas, was nicht klar ist? Es gibt einen Fehler im Text oder eine kleine Ergänzung? Dann nicht zögern und hier und sofort einen Beitrag schreiben.

Das Häkchen setzen, dann gibt es auch eine automatische Benachrichtigung per E-Mail, wenn ein neues Kommentar bzw. eine Antwort geschrieben wurde.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x