Scalable Capital ETF Sparplan

Scalable Capital ETF Sparplan

Das Wichtigste in Kürze

  • steuereinfacher Broker 
  • 0,00 Euro Ausführungsgebühr
  • ab 1,00 Euro monatlich
  • rund 2000 sparplanfähige ETFs
  • Monatlich, Zweimonatlich, Vierteljährlich die Ausführung und das am 2., 9., 16. oder 23. des Monats
  • Dynamisierung der Rate möglich

In diesem Ratgeber

Fakten

Steuereinfach: ja
Kosten Sparplan je Ausführung: 0,00 Euro
Anzahl ETFs: rund 2000 Stück
Kosten Depot und Konto: kostenlos
Sparrate: Ab 1,00 Euro
Intervall: monatlich
Abbuchung: externes Konto

Test

Sparplan Test
4.9 / 5 VieleBroker.de
{{ reviewsOverall }} / 5 (0 Erfahrungsberichte) User
Vorteile
  • ab 1,00 Euro monatlich
  • kostenlose Sparplanausführung
  • sehr große Auswahl von 2.000 ETFs
  • Monatlich, Zweimonatlich, Vierteljährlich die Ausführung und das am 2., 9., 16. oder 23. des Monats
  • Nachteile
  • nicht bekannt
  • Gesamt
    Wer hat vermutlich den besten ETF Sparplan in ganz Deutschland? Es ist der Scalable Broker, so zumindest macht es den Anschein! Ab 1,00 Euro Sparrate geht es los, kostenlose Ausführung um 0,00 Euro und das bei einer Auswahl von 2.000 ETFs! Monatlich, Zweimonatlich, Vierteljährlich die Ausführung und das am 2., 9., 16. oder 23. des Monats sind die Möglichkeiten zur Auswahl der ETF Sparplan Ausführung.
    Kosten Sparplan
    Kosten Depot & Konto
    Sparplan Angebot
    Sparrate und Ausführungsintervall
    Steuereinfach
    Anlage

    Kosten ETF Sparplan

    Mit Ende August 2021 gibt es bei Sparplänen keine Kosten und Gebühren mehr beim Scalable Capital Broker. Jeder Sparplan der ausgeführt wird ist dort kostenlos. Es gibt keine Kosten. Damit lassen sich die Gebühren für die Sparplan Ausführung so zusammenfassen:

    • 0,00 Euro 

    Kosten Depot und Verrechnungskonto

    Keine Kosten entstehen bei Scalable Capital für das Depot und das Verrechnungskonto. Verwaltet wird das Konto von der deutschen  Baader Bank.

    • 0,00 Euro für das Depot
    • 0,00 Euro für das Verrechnungskonto

    Für die Sparraten wird das Girokonto als externes Referenzkonto für einen Lastschrifteinzug hinterlegt. Wichtig ist, dass das Geld rechtzeitig vor Ausführung am Verrechnungskonto eintrifft.

    ETFs

    ETFs gesamt

    Über 2000 ETFs sind für einen Sparplan bei Scalable Capital vorhanden. Das ist schon eine riesengroße Auswahl und darunter finden sich auch jede Menge nachhaltige ETFs. Damit ist Scalable Capital ganz vorne mit dabei, so ein Angebot sucht noch seinesgleichen! Zu finden sind Indizes von MSCI, DAX, FTSE und der ATX.

    Kostenlose ETFs

    Alle ETFs sind beim Scalable Capital Broker kostenlos.

    ETFs

    Die Emittenten der ETFs sind Amundi, Lyxor ETF, Xtrackers, ishares, Invesco, SPDR ETF, BNP Paribas Easy, Deka ETF, Franklin LibertyShares, HSBC ETF, USB ETF, Vanguard und WisdomTree.

    Handelsplatz

    Der ausführende Handelsplatz ist die Münchner gettex. Zwischen 11:00 und 11:30 kommt es zur Realisierung der Sparpläne. Wenn es um Aktionen, US-Open oder die Xetra Öffnungszeiten geht, ein eher ungünstiger Ausführungszeitpunkt. 

    Sparrate und Ausführungsintervall

    Mit der niedrigen Sparrate von 1,00 Euro im Monat ist die Hürde nicht all zu groß bei Scalable Capital einen Sparpan einzurichten. Die Sparrate kann bis zu 5.000 Euro monatlich je nach Wunsch angepasst werden.

    • 1,00 Euro Mindestsparrate
    • 5.000,00 Euro Maximalsparrate

    Beim Ausführungsintervall lässt der Broker mittlerweile auch eine größere Entscheidungsfreiheit zu. Der Sparplan kann monatlich, zweimonatlich oder vierteljährlich ausgeführt werden. Im Monat selbst gibt es die flexible Wahl auf einen von 4 Terminen. Das ist der 2., 9., 16. oder 23. des Monats. Kurz vor dem Ausführungstermin wird via Lastschriftverfahren die Rate eingezogen damit zeitgerecht der Sparplan ausgeführt werden kann. 

    Eine Dynamisierung der Sparrate ist mit September 2021 ebenso möglich.

    Anlage

    Ohne einem eröffneten Depot kann kein Sparplan angelegt werden. Ist das erledigt, ist die Anlage einfach über das Web oder die Smartphone App zu erledigen. Der ETF wird ausgewählt und die individuellen Daten eingegeben. Das ganze noch bestätigen und das war es auch schon, der Sparplan ist angelegt. 

    Fazit

    Scalable Capital ist der ETF Riese unter den Brokern. Rund 2.000 ETFs gibt es zur Auwahl, ab 1,00 Euro Rate kann bereits investiert werden und das kostenlos ohne Ausführungsgebühren! Das macht Spaß! Die Ausführungsintervalle sind monatlich, zweimonatlich oder vierteljährlich zu den Terminen am 2., 9., 16. oder 23. des Monats. Das ist gelebte Flexibilität und darum ist das ETF Sparplan Angebot von Scalable Capital wohl das interessanteste ETF Sparplan Angebot in ganz Deutschland. 

    Erfahrungen

    Bereits Erfahrungen mit dem Sparplan gesammelt? Dann doch einfach einen Erfahrungsbericht hinterlassen. 

    Wird Ihr Erfahrungsbericht zum Broker veröffentlicht und mit dem Siegel „Geprüft & freigegeben“ versehen, so erhalten Sie als Dankeschön einen 10 € Gutschein von Amazon. Das Siegel erhalten Sie, wenn Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht mit über 150 Wörter schreiben. Beachten Sie bitte, dass Sie tatsächlich Kunde sein müssen bei diesem Broker, bestehen Zweifel daran (z. B. weil der Erfahrungsbericht nicht stimmig ist, so wird nachgefragt und im Zweifel nicht freigeschalten). Gewünscht sind eben echte Erfahrungsberichte und keine Geschichten aus dem Märchenland. Nun aber los mit einem echten Erfahrungsbericht zum Broker:

    • Wie sind die Kosten des ETF Sparplans?
    • Gibt es eine Mindestgebühr, ist diese hoch?
    • Gibt es eine prozentuelle Gebühr?
    • Gibt es auch kostenlose ETFs im Angebot?
    • Wie hoch sind die jährlichen Kosten für das Depot?
    • Wie hoch sind die Kosten für das Konto?
    • Wie sieht es mit Negativzinsen aus oder anden Kosten?
    • Wie groß ist das Angebot an ETFs?
    • Gibt es auch kostenlose ETF Sparpläne?
    • Wie hoch ist die Mindest-Sparrate und gibt es eine maximale Sparrate?
    • Wann wird die Sparrate ausgeführt? Wie oft im Monat?
    • Wie ist der Ausführungsintervall der zur Verfügung steht? Monatlich? Quartal?
    • Kümmert sich der Broker um die Abführung der Steuern?
    • Gibt es einen Steuerreport der, falls nicht steuereinfach, für uns Österreicher aber sehr wohl eine Hilfe ist?
    • Wie komplex ist die Anlage eines Sparplans? 
    • Geht die Anlage auch digital oder gar nur mit Papier?
    • Sind Änderungen auch digital möglich oder auch wieder nur mit Papier?
    Was unsere Besucher meinen Hinterlassen Sie Ihre Bewertung
    Order by:

    Hinterlassen Sie als Erster einen Erfahrungsbericht

    User Avatar User Avatar
    10 € Amazon Gutschein als Dankeschön!
    {{{ review.rating_title }}}
    {{{review.rating_comment | nl2br}}}

    This review has no replies yet.

    Avatar
    Mehr »
    Mehr »
    {{ pageNumber+1 }}
    Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

    Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

    Andreas von VieleBroker.de
    Andreas ist Gründer und der Kopf hinter VieleBroker.de – er ist begeisterter Privatanleger aus Linz a.d. Donau, Österreich. Es begann alles 1998 mit einem 20.000 Schilling Investment in die damalige Aktie des ehemals staatlichen Konzerns, der VA Tech (heute Primetals). 2014 startete ich in Österreich Broker-Test.at und seit 2020 nun endlich auch in Deutschland mit VieleBroker.de 👉🏽 Mehr über mich und die Geschichte zu VieleBroker.de gibt es hier zum Nachlesen. 👉🏽 Zum Newsletter von VieleBroker.de kann hier die E-Mail Adresse eingetragen werden.
    Abonniere
    Benachrichtige mich zu:
    0 Comments
    Alle Kommentare anzeigen
    0
    Hinterlasse einen Kommentarx
    ()
    x