Trading 212 ETF Sparplan

Trading 212 ETF Sparplan

Das Wichtigste in Kürze

  • nicht steuereinfacher Broker aus Großbritannien 
  • Sparplanfunktion nennt sich „AutoInvest“ und die Sparpläne „Baskets“
  • ab 1,00 Euro 
  • kostenlose Ausführung
  • Aktien und ETFs können gemeinsam in ein Basket
  • bereits tägliche Ausführung möglich
  • kostenloses Depot und Konto

In diesem Ratgeber

Fakten

Steuereinfach:nein
Kosten Sparplan je Ausführung:kostenlos
Anzahl ETFs:

432

Kosten Depot und Konto:kostenlos
Sparrate:Ab 1,00 Euro
Intervall:täglich, zweiwöchentlich, monatlich, zweimonatlich, halbjährlich
Abbuchung:Kreditkarte, mastercard, maestro, Google Pay, Apple Pay, PayPal, , Sofortüberweisung, giropay, Skrill, SEPA-Überweisung (nur SEPA-Überweisung ist kostenlos, ansonsten 0,7 % Gebühr)

Test

Sparplan Test
3.7 / 5 VieleBroker.de
{{ reviewsOverall }} / 5 (0 Erfahrungsberichte) User
Vorteile
  • ab 1,00 Euro bei bereits täglicher Ausführung
  • kostenlose Ausführung
  • ETFs und Aktien können gemeinsam in ein Basket
  • Nachteile
  • nicht steuereinfacher Broker
  • undurchsichtige Unternehmensstruktur
  • kein Depotübertrag möglich
  • Wertpapiere können verliehen werden
  • Gesamt
    Trading 212 stammt aus London und hat sich als CFD Broker speziell beim jungen Publikum einen Namen gemacht. Kostenloses Traden mit einem gratis Konto und Depot über das Smartphone trifft den Nerv der Zeit. Trading 212 hat es auch geschafft, Sparplänen einen neuen, hippen Anstrich zu verpassen. AutoInvest nennt sich die Funktion beim Neobroker. Der Sparplan selbst wurde zu einem "Basket" umgetauft und revolutioniert. Nur einen Euro braucht es bei Trading 212 für eine Investition, ausgeführt werden die Baskets nach Wunsch auch täglich. Mehrer ETFs können gemeinsam mit Aktien in die Baskets, die nach Branche oder Laufzeit unterteilt werden können. Die prozentuelle Gewichtung der Wertpapiere unterliegt rein der Kundin bzw. dem Kunden. Ein weiteres Service ist, dass eine automatische Wiederveranlagung von Ausschüttungen ganz einfach eingestellt werden kann. Da hat Trading 212 schon ein tolles Angebot auf die Beine gestellt, auch wenn die Anzahl von rund 400 ETFs überschaubar ist. Allem Lob zum Trotz, Trading 212 macht es nicht leicht zu verstehen, wie das Unternehmen aufgestellt ist. Da gibt es zum einen den Sitz in Großbritannien, zum andern einen in Bulgarin. Auch landen die Kundengelder auf einem Sammelkonto und die Berechtigung, dass die erworbenen Wertpapiere weiterverliehen werden dürfen, holt sich der Broker mit der Bestätigung der AGB. Für in deutschland steuerpflichtige Bürgerinnen und Bürger stellt sich auch noch die Steuerproblematik, da Trading 212 ein nicht steuereinfacher Broker ist.
    Kosten Sparplan
    Kosten Depot & Konto
    Sparplan Angebot
    Sparrate und Ausführungsintervall
    Steuereinfach
    Anlage

    Kosten ETF Sparplan

    Bei Trading 212 gibt es keine Ausführungsgebühr. Der Broker führt die Baskets seiner Kunden kostenlos aus. 

    • 0,00 Euro Ausführungsgebühr

    Kosten Depot und Verrechnungskonto

    Beim Depot und dem Verrechnungskonto ist es ebenso. Keine Gebühr für die Verwaltung der Kundengelder bzw. für das Depots!

    • 0,00 Euro für das Depot
    • 0,00 Euro für das Verrechnungskonto

    Um die Sparrate auf das Konto zu bekommen, ist Trading 212 mit ihrem Angebot der Konkurrenz weit voraus. Angeboten werden folgende Möglichkeiten: per Kreditkarte, Google Pay, Apple Pay, PayPal, mastercard, maestro, Sofortüberweisung, giropay, Skrill, SEPA-Überweisung, wobei nur die SEPA-Überweisung kostenlos ist. Alle anderen Anbieter verrechnen eine Gebühr von 0,7 %. Eine tolle Sache um schnell traden zu können, keine Frage! Wobei zu bedenken gilt: Gelegenheit macht Diebe und Trading 212 macht es fast schon zu einfach, womöglich unbedacht und im hochrisikoreichen Bereich, eine Order aufzugeben. Im Sparplanbereich lauert diese Gefahr in diesem Sinne vielleicht weniger. Doch ist es mit der App nur ein kurzer Klick zwischen Trading 212 „Invest“ und Trading 212 „CFD“.

    Noch ein wichtiges Detail: Trading 212 fasst die Kundengelder auf ein Sammelkonto zusammen, daher erhalten Kundinnen und Kunden keinen eigenen IBAN. Akzeptiert wird diese Vorgehensweise mit den AGB bei Depoteröffnung.

    ETFs

    ETFs gesamt

    Ein Sortiment von ca. 432 ETFs steht bereit um in ein Basket angelegt zu werden. Aktien gibt es mit über 2300 Stück deutlich mehr.

    Kostenlose ETFs

    Alle ETFs und auch Aktien werden kostenlos ausgeführt. 

    ETFs

    Da ist schon so einiges los bei Trading 212. Nicht nur namhafte Anbieter, wie z.B. von iShares, SPDR oder Amundi sind dabei, nein, Trading 212 holt auch unbekannte Emittenten, wie L&G oder hanETF mit ins Produktportfolio.

    Die weiteren Angebote kommen von den Emittenten: Vanguard, VanEck, Ivesco, HSBC, Lyxor, Xtrackers, UBS, BNP Paribas, DEKA

    Handelsplatz

    Die Handelsplätze von Trading 212 sind die Xetra, London Stock Exchange, die Nyse und Nasdaq, Euronext Amsterdam, Bolsa Madrid oder die SIX Swiss Exchange. ETFs werden nur an der Nyse und Nasdaq, der Xetra und der London Stock Exchange gehandelt. Ausgeführt werden die Orders kurz nach Börsenöffnungszeit. 

    Sparrate und Ausführungsintervall

    Trading 212 verschiebt bei der Mindestsparate die Grenzen des Möglichen. Wo andere Broker mindestens 25,00 Euro monatlich an Sparrate verlangen, zeigt Trading 212 stark auf und beweist, dass es auch noch einfacher geht. Mit nur 1,00 Euro kann bereits investiert werden. Die Sparrate kann laufend, je nach verfügbaren Kapital, angepasst werden. Einmaleinlagen sind ebenso möglich. So individuell gestaltet sonst kein anderer Broker seine Sparpläne!

    • ab 1,00 Euro Mindestsparrate

    Ein weiterer Unterschied zur Konkurrenz sind die Ausführungsintervalle. Bereits täglich können die in Baskets enthaltenen ETFs und Aktien ausgeführt werden. Weitere Intervalle sind wöchentlich, zweiwöchentlich, monatlich, zweimonatlich, oder halbjährlich. 

    Eine Wiederanlage der Ausschüttung kann ganz einfach eingerichtet werden. Ein Klick genügt und es kommt zur automatischen Reinvestition.

    Anlage

    Eingerichtet werden die Baskets über die Smartphone App. Das Procedere ist sehr einfach und selbsterklärend. Die Baskets werden mit den gewünschten ETFs und Aktien befüllt und die Sparrate auf die Wertpapiere aufgeteilt. Weiter den Zyklus der Ausführung eingeben und die sonstigen gewünschten Parameter bekanntgeben. Änderungen können jederzeit durchgeführt werden!

    Fazit

    Ein Sparplan, gemischt auf Wunsch mit Aktien und ETFs, ab 1,00 Euro bei bereits täglicher, kostenloser Ausführung. Noch flexibler und individueller gehts nicht. Da legt Trading 212 mit dem AutoInvest Programm ordentlich was vor und zeigt auf, was alles möglich ist. Eine tolle Sache, die ihre Nachahmer sucht! Ein horrendes Detail ist jedoch das Steuerthema. Trading 212 ist nicht steuereinfach und der Aufwand der korrekten Besteuerung bei Sparplänen ist immens, und schon gar nicht auszudenken bei mehreren verschiedenen ETFs mit kleiner Sparrate! Das zahlt sich wohl kaum aus. Daher, grundsätzlich eine tolle Sache der AutoInvest Sparplan von Trading 212 aber leider nicht für deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger. 

    Erfahrungen

    Bereits Erfahrungen mit dem Sparplan gesammelt? Dann doch einfach einen Erfahrungsbericht hinterlassen. 

    Wird Ihr Erfahrungsbericht zum Broker veröffentlicht und mit dem Siegel „Geprüft & freigegeben“ versehen, so erhalten Sie als Dankeschön einen 10 € Gutschein von Amazon. Das Siegel erhalten Sie, wenn Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht mit über 150 Wörter schreiben. Beachten Sie bitte, dass Sie tatsächlich Kunde sein müssen bei diesem Broker, bestehen Zweifel daran (z. B. weil der Erfahrungsbericht nicht stimmig ist, so wird nachgefragt und im Zweifel nicht freigeschalten). Gewünscht sind eben echte Erfahrungsberichte und keine Geschichten aus dem Märchenland. Nun aber los mit einem echten Erfahrungsbericht zum Broker:

    • Wie sind die Kosten des ETF Sparplans?
    • Gibt es eine Mindestgebühr, ist diese hoch?
    • Gibt es eine prozentuelle Gebühr?
    • Gibt es auch kostenlose ETFs im Angebot?
    • Wie hoch sind die jährlichen Kosten für das Depot?
    • Wie hoch sind die Kosten für das Konto?
    • Wie sieht es mit Negativzinsen aus oder anden Kosten?
    • Wie groß ist das Angebot an ETFs?
    • Gibt es auch kostenlose ETF Sparpläne?
    • Wie hoch ist die Mindest-Sparrate und gibt es eine maximale Sparrate?
    • Wann wird die Sparrate ausgeführt? Wie oft im Monat?
    • Wie ist der Ausführungsintervall der zur Verfügung steht? Monatlich? Quartal?
    • Kümmert sich der Broker um die Abführung der Steuern?
    • Gibt es einen Steuerreport der, falls nicht steuereinfach, für uns Österreicher aber sehr wohl eine Hilfe ist?
    • Wie komplex ist die Anlage eines Sparplans? 
    • Geht die Anlage auch digital oder gar nur mit Papier?
    • Sind Änderungen auch digital möglich oder auch wieder nur mit Papier?
    Was unsere Besucher meinen Hinterlassen Sie Ihre Bewertung
    Order by:

    Hinterlassen Sie als Erster einen Erfahrungsbericht

    User Avatar User Avatar
    10 € Amazon Gutschein als Dankeschön!
    {{{ review.rating_title }}}
    {{{review.rating_comment | nl2br}}}

    This review has no replies yet.

    Avatar
    Mehr »
    Mehr »
    {{ pageNumber+1 }}
    Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

    Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

    Andreas von VieleBroker.de
    Andreas ist Gründer und der Kopf hinter VieleBroker.de – er ist begeisterter Privatanleger aus Linz a.d. Donau, Österreich. Es begann alles 1998 mit einem 20.000 Schilling Investment in die damalige Aktie des ehemals staatlichen Konzerns, der VA Tech (heute Primetals). 2014 startete ich in Österreich Broker-Test.at und seit 2020 nun endlich auch in Deutschland mit VieleBroker.de 👉🏽 Mehr über mich und die Geschichte zu VieleBroker.de gibt es hier zum Nachlesen. 👉🏽 Zum Newsletter von VieleBroker.de kann hier die E-Mail Adresse eingetragen werden.
    Abonniere
    Benachrichtige mich zu:
    0 Comments
    Alle Kommentare anzeigen
    0
    Hinterlasse einen Kommentarx
    ()
    x