Derivate Handel nun auch bei Scalable Capital

Jetzt ist es soweit! Der Neobroker und der härteste Trade Republic Konkurrent Scalable Capital hat heute mit dem Handel von Derivaten gestartet. Trade Republic oder Scalable Capital heißt es nun im Rennen um die Krone der Neobroker. Zum Start des Derivate Handels sind die beiden Emittenten HSBC und die HypoVereinsbank onemarkets am Start. Bald soll …

Weiterlesen …

Interactive Brokers nun ohne Mindest-Depotwert und Mindesteinlage

Der internationale Broker Interactive Brokers verbessert sein Angebot nun für Anleger und Investoren mit kleinerem Depotwert. Bis jetzt, also Juli 2021, gab es bei Interactive Brokers für Neukunde die Bedingung eine Mindesteinlage zu tätigen. Ebenso gab es Inaktivätitsgebühren, wenn der Depotwert unter 100.000 US-Dollar lag bzw. nicht viel getradet wurde. Mit dem ist nun Schluss. …

Weiterlesen …

50 € Cash Prämie: Comdirect auf der Suche nach Neukunden

Die Comdirect lässt sich nicht lumpen, wenn ein Neukunde ein Depot bei der Commerzbank Marke „Comdirect“ eröffnet. Wenn ein Neukunde bis spätestens 31. August 2021 ein Wertpapierdepot bei der Comdirect eröffnet, so gibt es für diesen Neukunden folgende Vorteile inklusive dem Cashbonus. 50 Euro Prämie (nach 3 erfolgten Trades für Neukunden, Sparplantransaktionen inklusive) Handeln für 3,90 …

Weiterlesen …

1822direkt: Neukunden 3 Jahre gratis Depot plus 75 Euro Amazon Gutschein

Für Neukunden hat die 1822direkt stets etwas. Dieses Monat gibt es für Neukunden 3 Jahre lang keine Depotgebühr und wer mindestens eine Order ausführt, der erhält einen Amazon Gutschein im Wert von 75 Euro. Für aktive Trader gibt es dann sogar noch 5 Gramm Gold geschenkt! Puh, Geschenke, Geschenke, Geschenke! Wo aber ist der Haken? …

Weiterlesen …

Consorsbank reduziert Derivate Ordergebühr von 4,95 auf 3,95 Euro

Es wird ein bisschen günstiger bei der Consorsbank, wenn Derivate gehandelt werden. Pauschal wird die Ordergebühr von 4,95 Euro auf 3,95 Euro reduziert. Derivate Partner der Consorsbank sind BNP Paribas, Citi, J.P. Morgan und Société Générale. Dazu gibt es natürlich weiterhin die 0 Euro Derivate Monats Aktionen mit den wechselnden Partnern. Im Juli ist es …

Weiterlesen …

DKB startet Aktien Sparpläne

Aktien Sparpläne sind in Mode! Nun legt die altehrwürdige DKB ebenso nach und versucht mit den anderen Anbietern von Aktien Sparplänen mitzuhalten. Gelingt das? Nur bedingt. Sie versucht sich aber zumindest zu nähern und ihren Kunden ebenso ein Angebot zu bieten. Aktien Sparplan Was kann der Aktien Sparplan bei der DKB und was kostet dieser? …

Weiterlesen …

DEGIRO: Handelsplatz Tradegate und ETPs von Goldman Sachs und BNP Paribas

Jetzt wird es dann bald soweit sein! Die flatexDEGIRO Gruppe gab heute bekannt, dass es im Juli bzw. August soweit sein soll, dass es bei DEGIRO auch die Möglichkeit geben wird den Handelsplatz Tradegate zu benutzen für eine Order und dass DEGIRO auch Exchange Traded Products (ETPs) der Emittenten Goldman Sachs und der BNP Paribas …

Weiterlesen …

1 € Ordergebühr für Orders < 250,00 Euro

Bei Nextmarkets gibt es ab 20.7.2021 eine Ordergebühr, aber nur für all jene Orders die einen Gegenwert von weniger als 250,00 Euro haben. Liegt der Gegenwert der Order bei 250,00 Euro und mehr, so gibt es auch weiterhin keine Ordergebühr bei Nextmarkets. Der nicht steuerreinfache Neobroker argumentiert diese Einführung an Ordergebühren wie folgt: „Um weiterhin …

Weiterlesen …

Trade Republic mit noch mehr Derivate

Trade Republic hat nun neben der HSBC noch weitere Partner für noch mehr Derivate. Tap, Tap, Trade oder zock, zock, weg. Hunderttausende Derivate von Société Générale und Citi kommen nun hinzu. Kostenpunkt? Ebenso 1,00 Euro Fremdkostenpauschale je Trade. Was kann damit alles gehandelt werden? Optionsscheine, Knock-Outs oder Faktor-Zertifikate. Damit wir Kunden noch schneller zo… äh, …

Weiterlesen …

Finanzen.net Zero startet mit Sparplänen für ETFs und ETPs

Dieses Wochenende ist es nun endlich soweit und der Finanzen.net Zero Broker startet. Der Broker entsteht aus der Übernahme von GratisBroker und mit dem Start als Finanzen.net Zero Broker gibt es auch die erste Neuerung. Das Angebot wird nun endlich auch Sparpläne anbieten. Angeboten werden Sparpläne für ETFs und ETPs (Rohstoffe und Kryptos). Die Gebühr …

Weiterlesen …