Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Flatex Depot

Flatex Depot

Auf einen Blick:

  • keine Depotgebühr (außer für Xetra Gold, ADRs und GDRs)
  • Ordergebühr ab 7,90 Euro bereits inklusive Fremdspesen (1.000 Euro Ordergegenwert über Tradegate)
  • Keine Dividendengebühren
  • Deutscher Online Broker – Unternehmensgruppe flatexDEGIRO hat über 2,5 Millionen Kunden
  • Handel von Hebelprodukten und Anlagezertifikaten ab 500 Euro Ordervolumen kostenfrei möglich
  • VIP Club für Vieltrader oder Nutzer der Kreditline

Die Fakten zum Depot im Überblick:

Depotgebühr:0,00 Euro p.a. (außer für Xetra Gold, ADRs und GDRs)
Kontoführung:0,00 Euro p.a.
Order ab:7,90 Euro inklusive Fremdspesen
Steuereinfach:Ja

Was gibt es zu lesen?

Vorteile & Nachteile

Vorteile

  • Umfangreiches Angebot an sparplanfähigen ETFs
  • Fremdwährungskonto in CHF, GBP und USD möglich
  • Einfache Eröffnung eines Zweitdepots (maximal 5 Depots)
  • 0,00 Euro Sparplan
  • Keine Depotgebühr für Fonds und ETFs

Nachteile

  • Es gibt immer günstigere Broker

Kosten & Gebühren

Flatex ist einer der Platzhirsche im Bereich Online Broker in Deutschland. Mit der Einführung des Negativzins auf Guthaben 2017 wurde der Stern ein wenig blasser. Diese ist wurde aber mit 1.8.2022 auch wieder abgeschafft. Im März 2020 folgte die Einführung einer Depotgebühr. In Deutschland alles andere als üblich und für viele ein No-Go!

Depotgebühren

Bei Flatex bezahlen Sie mittlerweile keine Gebühren mehr für die Depotführung.

  • 0,00 Euro Depotgebühr
Eine Depotgebühr gibt es jedoch für Investments in Xetra Gold, ADRs und GDRs.

Verrechnungskonto

Für das Verrechnungskonto, bei Flatex Cashkonto genannt, werden ebenfalls keinerlei Gebühren eingehoben.

  • 0,00 Euro Gebühr für das Verrechnungskonto
  • Keine Negativzinsen mehr mit 1.8.2022

Fremdwährungskonto

Auch die Führung von einem, oder aber auch von mehreren Fremdwährungskonten, ist bei Flatex für Sie möglich und auch kostenlos. Diese können in den Währungen CHF, GBP und USD angelegt werden. Die Auszahlungen erfolgen ausschließlich über das Euro Konto nach dem Referenzkontoprinzip. Möglich sind Einzahlungen von externen Konten direkt auf das Fremdwährungskonto, die Ausführung eines Kaufes von Wertpapieren gegen Fremdwährungskonto, sowie Transfers zwischen den Fremdwährungskonten und dem Euro Konto.

  • 0,00 Euro Gebühr für das Fremdwährungskonto

Order

Bei Flatex bezahlen Sie bei einem Börsenhandel eine Ordergebühr von 5,90 Euro je Ausführung in

  • Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande und der Schweiz
  • USA und Kanada bis einem Ordervolumen in Höhe von 40.000 Euro. Übersteigt dieser Betrag, wird nur für die Differenzsumme eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 0,04 % fällig
  • Zuzüglich kommen noch die Fremdspesen hinzu. Bei Handelsplätzen wie Tradegate Exchange, Quotrix etc. sind es 2,00 Euro pauschal. Für Order an der XETRA z. B. kommen noch weitere Kosten hinzu, siehe Aufstellung unter der Tabelle.
  • zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten

Günstiger Handelsplatz

Order 1.000 Euro: 7,90 €
Order 2.000 Euro: 7,90 €
Order 5.000 Euro: 7,90 €
Order 10.000 Euro: 7,90 €
Berechung Ordergebühr: Flatex Preis TRG (Tradegate):
5,90 Euro + 2,00 Euro Fremdspesen

XETRA

Order 1.000 Euro: 8,281 €
Order 2.000 Euro: 8,292 €
Order 5.000 Euro: 12,325 €
Order 10.000 Euro: 12,37 €
Berechung Ordergebühr: EUR 5,90 + mind. EUR 2,38 Börsengebühren

NYSE / NASDAQ

Order 1.000 Euro: 5,90 €
Order 2.000 Euro: 5,90 €
Order 5.000 Euro: 5,90 €
Order 10.000 Euro: 5,90 €
Berechung Ordergebühr: 5,90 Euro + 0,04 % ab 40.000 Euro Ordergegenwert

Dazu können im Einzelfall noch Fremdspesen, länderspezifische Fremdkosten oder Gebühren zu tragen kommen. Teilausführungen sind kostenlos, wenn sie am selben Tag stattfinden.

Wird an der XETRA ein Wertpapier gekauft, so fallen hier noch viele weitere Fremdspesen an. Diese Gebühren fallen zusätzlich zu den eigenen Flatex Gebühren von 5,90 Euro an. Hier die Aufstellung von der flatex.de Website:

Transaktionsentgelt (Aktienorder DAX-Titel):0,00657 % (min. 0,82 €, max. 98,53 €)
Transaktionsentgelt (Fonds, ETFs):0,00657 % (min. 0,82 €, max. 24,63 €)
Transaktionsentgelt (Anleihen):2,14 € fix + 0,0057 % bis 1000.000 Ordervolumen
Regulierungsgebühr Clearer:1,01 € oder 2,67 €
Regulierungsgebühr Clearer (Aktien, Fonds, ETFs):0,03 € + 0,60 € + 0,72 € + 0,09 € + 0,04 € + 0,0003 % (max. 1,50 €) + 0,0008 % (max. 4,00 €)
Regulierungsgebühr Clearer (Renten):0,60 € + 0,72 € + 0,04 €
Kauf von Namensaktien:0,60 €
Schlussnotendatenträgerentgelt:0,07 €

Auch bei einem außerbörslichen Handel sind 5,90 Euro Provisionssatz zu bezahlen.

Bei Orders in Anlagezertifikaten und Hebelprodukten, unterteilt Flatex in Platin-, Gold-, oder Silber-Partner und verrechnet dementsprechend unterschiedliche Gebühren.

Außerbörslicher Handel über Premiumpartner Goldman Sachs

Platin Partner

Order > – 500 Euro

Order < 500 Euro

0,00 Euro

5,90 Euro

Gold Partner

Order > – 1000 Euro

Order < 1000 Euro

1,90 Euro

5,90 Euro

Silber Partner

Order > – 1000 Euro

Order < 1000 Euro

3,90 Euro

5,90 Euro

Sonstiger Außerbörslicher Handel

Order > – 1000 Euro

Order < 1000 Euro

15,90 Euro

5,90 Euro

Börslicher Handel

Frankfurt Zertifikate,

Stuttgard, gettex

Order > – 1000 Euro

Order < 1000 Euro

15,90  Euro

5,90 Euro

 

Bei allen Ordergebühren: Hinzu kommen noch die marktüblichen Spreads, Zuwendungen, Produktkosten und Fremdkosten. Dies ist grundsätzlich bei jedem Broker und Produkt der Fall.

Dividendengebühren

Gehören Sie zu den Dividendenjägern und möchten Sie ein Dividendendepot so ist Flatex jetzt womöglich ein interessanter Partner. War Flatex bis zur Einführung der Depotgebühr im März 2020 uninteressant für Dividendenjäger, weil es für ausländische Dividenden über 15 Euro satte Gebühren von pauschalen 5,90 Euro gab, so wurde diese Gebühr mit Einführung der Depotgebühr ersatzlos gestrichen! Also, es gibt tatsächlich keine Depotgebühr mehr bei Flatex in Deutschland. Egal ob inländische Dividende (z. B. Siemens AG) oder ausländische Dividende (z. B. Coca Cola oder McDonalds).

  • 0,00 Euro Dividendengebühr

Devisengebühren

Devisenprovision wird Ihnen bei Flatex keine berechnet. Allerdings bezahlen Sie je nach Fremdwährung eine kleine Marge auf den Devisenkurs. Das wären bei US-Dollar zum Beispiel 0,0040, GBP 0,0020, oder bei JPY 0,2600.

Hauptversammlung

Sind sie im Besitz von Inhaberaktien, teilt Flatex Ihnen über Ihr Dokomentenarchiv die Termine über bevorstehende Hauptversammlungen mit. Die Bestellung der Eintrittskarten kann, gegen Entrichtung einer Gebühr von 5,90 Euro, ebenfalls über Flatex online, per Mail, Fax oder per Post, erfolgen, sofern diese in Deutschland stattfindet.

• 5,90 Euro Bestellgebühr

VIP Club

Seit April 2023 haben Vieltrader die Möglichkeit dem VIP Club von Flatex beizutreten. Dafür sind aber mindestens 500 Trades in den vergangenen Monaten oder die Nutzung der Kreditline über durchschnittlich 75.000 Euro ebenfalls im vergangenen Jahr, notwendig. Dafür gewährt Flatex folgende Vorteile und Vergünstigungen:

  • Kostenlose Einzelsteuerbescheinigung (sonst 15,90 Euro je Bescheinigung)
  • Kostenlose Hauptversammlungskarten (sonst 5,90 Euro je Karte)
  • Kostenlose Erträgnisaufstellung (sonst 15,90 Euro je Exemplar)
  • Unbegrenzte Realtime Kurse (sonst je Abfrage 0,01 Euro sofern über Frei-Bestand)
  • Schnelle Erreichbarkeit: Eigene Telefonnummer und E-Mail-Adresse mit direkter Weiterleitung an VIP Team
  • Top Service: Persönliche und individuelle Betreuung durch speziell geschultes Team
  • Event-Einladungen: exklusiven VIP-Veranstaltungen (vermutlich eher in Deutschland)
  • Welcome Package: Begrüßungsgeschenk beim erstmaligen Eintritt in den VIP Club

Sparpläne

ETF-Sparplan

Flatex verfügt über 1400 sparplanfähige ETFs, wobei davon mehr als 220 ohne Entrichtung einer Ausführungsgebühr im Sortiment sind. Das ist schon eine sehr große Auswahl, vergleicht man es mit der Konkurrenz. Dabei kann eine einmalige Einlage erfolgen, oder eben mittels eines Sparplans von mindestens 25 Euro monatlich. Das Depot und das Verrechnungskonto ist auch bei Sparplänen kostenlos.

  • 0,00 Euro Ausführungsgebühr pro Sparplan

Fonds-Sparplan

Auch bei einem Fonds-Sparplan bezahlen Sie eine Pauschalgebühr von 1,50 Euro je Ausführung ab 25 Euro monatlich.

  • 0,00 Euro Ausführungsgebühr je Sparplan

Aktien-Sparplan

Bei Flatex gibt es keinen Aktien-Sparplan.

Wertpapiere

Bei Flatex ist ein börslicher, wie auch ein außerbörslicher Handel möglich. Dabei sind neben den Gebühren auch die unterschiedlichen Handelszeiten zu berücksichtigen. 

  • Von 8:00 bzw 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr bei regulären Börsen
  • Von 8:00 – 22:00 im außerbörslichen Handel 

Handelbare Wertpapiere

Aktien: Ja
Anleihen: Ja
Fonds: Ja
ETFs: Ja
ETCs: Ja
CFDs: Ja
Futures: Nein
Optionsscheine: Ja
Zertifikate: Ja
Optionen: Nein
Forex: Ja
Krypto: Nein

Mögliche Börsenplätze bei Flatex sind:

Börsenplätze

  • Deutschland (XETRA, Tradegate Exchange, gettex, Quotrix, Lang & Schwarz Exchange, regionale Börsen wie z. B. Stuttgart)
  • USA / Kanada (NYSE, NASDAQ, …)
  • Österreich (Wiener Börse)
  • Belgien
  • Frankreich
  • Italien
  • Niederlande
  • Portugal
  • Schweiz

News

NIBC: Einstellung der Wertpapier- und Depotdienstleistungen mit 31. Mai 2024

Der seit 2009 bestehende Broker NIBC stellt das Wertpapiergeschäft mit Ende Mai in Deutschland ein, diese Information teilt der Broker nun auf seiner Webseite mit. Den Fokus will das Unternehmen in Zukunft auf Sparprodukte setzen. Weg vom Wertpapiergeschäft, hin zu mehr Sparprodukte Mit 15 Jahren Erfahrung im Brokerage ist NIBC definitiv kein Neuling im Geschäft.

Weiterlesen »
Smartbroker: Geschäftsjahr 2023 schwierig, jetzt mit 2024 wieder auf Wachstumskurs

Hier die vorläufigen, ungeprüften Zahlen der Smartbroker Holding AG für das Geschäftsjahr 2023. Das Unternehmen, einschließlich seiner Tochtergesellschaft Smartbroker AG, hat nicht nur seinen Online-Broker grundlegend überarbeitet, sondern auch erfolgreich den SMARTBROKER+ eingeführt. Neben dem Brokerage-Geschäft betreibt die Gruppe mehrere Websites, die sich mit dem aktuellen Börsengeschehen befassen. Hier sind die wichtigsten Eckdaten für das

Weiterlesen »
Traders Place senkt eigene Gebühren auf 3 Euro bei ausländischen – Mehr Rendite, weniger Kosten

Der neu etablierte Broker Traders Place aus Deutschland, lanciert vor einem halben Jahr von den DADAT Machern, senkt nun seine Orderprovision von 5,00 auf 3,00 Euro. Diese Preissenkung macht die ohnehin attraktiven Ordergebühren des Brokers noch verlockender. Zusätzlich zu den eigenen Ordergebühren fallen Fremdspesen an, abhängig vom jeweiligen Handelsplatz. Im Durchschnitt sind nun sämtliche Ordergebühren

Weiterlesen »

Tests & Erfahrungsberichte

Auf VieleBroker.de wurde das Depot getestet und bewertet. Ebenso wurden bereits Erfahrungsberichte abgegeben. Mit der Hilfe dieser Informationen, gelingt es ein noch besseres Bild rund um das Angebot des Brokers zu erhalten.

Testbericht
3.9 /5
Erfahrungsberichte
(2 Erfahrungsberichte)
4 /5 (2 Erfahrungsberichte)

Software

Flatex stellt Ihnen verschiedene Handeswerkzeuge zur Verfügung. Zum einen können Sie über die Flatex WebFiliale Ihren Handel durchführen, oder via der Smartphone APP. Zusätzlich bietet Flatex auch noch den sogenannten Flatex trader zur Seite, mit dem Sie Kurse in Echtzeit abrufen können. Wollen Sie ganz eintauchen in die Welt der Wertpapiere, können Sie das mit Guidents. Neben den Realtime Kursen gibt es noch Nachrichten, Kursalarme und auch die Vernetzung mit anderen Usern und Experten.

Das Erscheinungsbild von Flatex ist übersichtlich und aufgeräumt und man findet sich schnell zurecht, wie unter der Rubrik Bilder und Videos einzusehen ist.

Eröffnung

Die Eröffnung können Sie ganz bequem von zuhause aus online durchführen. Nachdem die persönliche Daten bekanntgegeben sind, ermittelt Flatex mittels Fragebogen noch die finanzielle Situation bzw. woher Ihre finanziellen Mittel stammen. Danach kommt es zum Video- oder Post-Identverfahren, um die Identität zu überprüfen. Ist das geschehen, heißt es nach einer positiven Legitimierung ein paar Tage zu warten, um dann nach ca. einer Woche die notwendigen Zugangsdaten per Post zugesendet zu bekommen.

Praktisch ist auch die sehr einfache Eröffnung eines zweiten Depots, möchte man zum Beispiel separat für jemanden oder eine bestimmte Sache Geldeinlagen investierten. Dieses Zweitdepot kann unter dem Menüpunkt „Service“ innerhalb von wenigen Minuten eröffnet werden und ist sofort aktiv verwendbar.

Bilder & Videos

Hier sind Screenshots von der Weboberfläche von Flatex.de – hierüber können Wertpapiere gekauft und verkauft werden.

Einlagensicherung

In Bezug auf die Einlagensicherung findet sich folgender Eintrag auf der Webseite von Flatex:

Die Bank ist der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) zugeordnet. Die Entschädigungseinrichtung sichert alle Einlagen ab, die in der Bilanzposition „Verbindlichkeiten gegenüber Kunden“ auszuweisen sind. Hierzu zählen Sicht-, Termin- und Spareinlagen, einschließlich der auf den Namen lautenden Sparbriefe. Diese Einlagen sind bis zu einer Höhe von insgesamt 100.000 Euro je Einleger vollständig abgedeckt.

Einlagen sind auch Verbindlichkeiten aus Wertpapiergeschäften, sofern sich die Verpflichtung der Bank darauf bezieht, den Kunden Besitz oder Eigentum an Geldern zu verschaffen.

Für den Anspruch auf Herausgabe von Wertpapieren ist der Entschädigungsanspruch auf 90% der Verbindlichkeiten und den Gegenwert von maximal 20.000 Euro begrenzt.

Weitere Informationen finden sich auf der Website der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) unter www.edb-banken.de.

Schulungsangebote

Flatex bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot ihr Wissen zu vertiefen. So werden kostenlose Online-Seminare mit Experten angeboten mit denen Sie sich auch direkt austauschen können.

Freitags gibt es ein Update über das Börsengeschehen der vergangenen Woche von zwei Flatex-Experten, das via dem YouTube Kanal abzurufen ist. Ebenfalls dort zu finden sind Expertentalks, die Anlegerfragen thematisieren und Schulungsvideos.

Kontakt

Um mit Flatex in Kontakt zu treten, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Über das Kontaktformular auf der Webseite

Per E-Mail:

info@flatex.de
Montag – Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr

Per Telefon:

Kundenservice: +49 9221 – 7035 898
Für Interessierte: +49 9221 – 7035 897

Adresse:

Flatex Bank AG
Rotfeder-Ring 7
60327 Frankfurt am Main

Webseite:

www.flatex.de

Registriernummer: HRB 105687
Umsatzsteuer-IdNr.: DE 246786363

Fazit

Nach der Übernahme vom niederländischen Online Broker Degiro, ist Flatex der größte europäische Online Broker. Ob dadurch nur Vorteile für den Kunden entstehen, bleibt allerdings abzuwarten. Auf jeden Fall ist Flatex eine ausgezeichnete Wahl in Hinblick auf das äußerst weitreichende Angebot von ETF Sparplänen und Investoren die eine Dividendenstrategie verfolgen. 

Nachdem auch die Depotgebühr Geschichte ist, liefert Flatex definitiv ein attraktives Gesamtpaket ab. 

Mit April 2021 hat Flatex die Ausführungsgebühren für die Sparpläne gestrichen. Damit ist jede Ausführung kostenlos, gleich ob für den ETF-Sparplan oder für den Fonds-Sparplan. Damit ist Flatex für regelmäßige Sparplan-Investoren sehr interessant, denn neben 0 € Sparplan-Kosten gibt es auch keine Depotgebühr für Fonds und ETFs.

Ansonsten handelt es sich bei Flatex um einen Anbieter der in Deutschland mehrere hunderttausend Kunden hat und sich anschickt noch weiter zu wachsen.

Andreas von VieleBroker.de
Andreas ist Gründer und der Kopf hinter VieleBroker.de – er ist begeisterter Privatanleger aus Linz a.d. Donau, Österreich. Es begann alles 1998 mit einem 20.000 Schilling Investment in die damalige Aktie des ehemals staatlichen Konzerns, der VA Tech (heute Primetals). 2014 startete ich in Österreich Broker-Test.at und seit 2020 nun endlich auch in Deutschland mit VieleBroker.de 👉🏽 Mehr über mich und die Geschichte zu VieleBroker.de gibt es hier zum Nachlesen. 👉🏽 Zum Newsletter von VieleBroker.de kann hier die E-Mail Adresse eingetragen werden.

Fragen & Kommentare

Es gibt noch etwas, was nicht klar ist? Es gibt einen Fehler im Text oder eine kleine Ergänzung? Dann nicht zögern und hier und sofort einen Beitrag schreiben.

Das Häkchen setzen, dann gibt es auch eine automatische Benachrichtigung per E-Mail, wenn ein neues Kommentar bzw. eine Antwort geschrieben wurde.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Alle Kommentare anzeigen
3
0
Hinterlasse einen Kommentarx