Bitpanda Krypto-Anbieter wird zum Online Broker für Aktien & Co!

Was für eine Überraschung! Der österreichische Krypto-Asset Anbieter und Börse, Bitpanda, wird nun auch zum Online Broker für Aktien und andere Wertpapiere! Die nötige Konzession hat die österreichische Finanzmarkt-Aufsicht erteilt und es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis Bitpanda an die Kunden neben Krypto-Assets, Edelmetalle und einer Visa Debitkarte bald nun auch Aktien und andere Wertpapiere anbieten wird!

Auf der Website der österreichischen Bafin, der FMA, findet sich dazu folgende Information zur Konzession von Bitpanda:

Mit Bescheid vom 15. Februar 2021 wurde der Bitpanda Financial Services GmbH (FN 551181k) die Konzession als Wertpapierfirma gemäß § 3 WAG 2018 erteilt. Sie ist mit Eintragung in das Firmenbuch und Beitritt zur Anlegerentschädigung für Wertpapierfirmen GmbH (AeW) ab 27. Februar 2021 zur gewerblichen Erbringung der Annahme und Übermittlung von Aufträgen in Bezug auf Finanzinstrumente gemäß § 1 Z 7 lit. a, c bis e, i und j WAG 2018 berechtigt.

Quelle https://www.fma.gv.at/konzessionserteilung-53/

In den Medien haben die Gründer von Bitpanda Eric Demutz und Paul Klanschek bereits erzählt (z. B. Financefwd), dass sie auch mit Aktien und Teilaktien starten werden. Nun ist Bitpanda also einen Schritt weiter gekommen und hat die offzielle Erlaubnis Aufträge von Finanzinstrumenten entgegenzunehmen und weiterzuleiten.

Wie das Aktien-Angebot von Bitpanda dann im Detail aussehen wird, zu welchen Kosten und wann Bitpanda denn starten wird, das ist noch unbekannt. Der im September 2020 kolportierte Termin Anfang 2021 wird so wohl nicht halten.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x