Beachte: Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

N26 führt Sparpläne ein und bietet kostenlose Trades für Premium-Konten an

Wenige Monate nach der Einführung ihres Brokerage Services erweitert N26 sein Angebot weiter. Nun gibt es sowohl Sparpläne für Aktien und ETFs als auch kostenlose Trades für Premium-Konten.

Sparpläne starten mit 311 ETFs und 268 Aktien

N26 bietet ab sofort Sparpläne ohne Ausführungsgebühren für ETFs und Aktien an. Dabei stehen alle Wertpapiere, die normalerweise für 0,90 Euro geordert werden können, auch als Sparplan zur Verfügung. Derzeit umfasst das Angebot:

  • 311 ETFs
  • 268 Aktien

Die Mindestrate für die Sparpläne liegt bei 1,00 Euro. Die Ausführung kann wöchentlich, zweiwöchentlich, monatlich oder einmal im Quartal erfolgen. Das Startdatum ist flexibel wählbar.

Kostenlose Trades für Premium-Konten Inhaber

N26 führt zudem kostenlose Trades für Inhaber kostenpflichtiger Konten ein. Kunden mit N26 You und Metal Konten erhalten jeweils 5 bzw. 15 Gratis-Trades pro Monat. Die Kosten für diese Konten sind wie folgt:

  • N26 You: 9,90 Euro/Monat
  • N26 Metal: 16,90 Euro/Monat

Die Sparzinsen beim Tagesgeldkonto von N26 liegen derzeit bei 4,00 % p.a., während die Zinsen bei den Kontomodellen Standard, Smart und You bei 2,80 % p.a. liegen. Die Kontoführungsgebühren betragen:

  • Standard Konto: 0,00 Euro/Monat
  • Smart Konto: 4,90 Euro/Monat
  • You Konto: 9,90 Euro/Monat

Steuereinfaches Angebot in Deutschland

Im Gegensatz zu Österreich bietet N26 in Deutschland ein steuereinfaches Wertpapierangebot an, das ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem Whitelabel-Partner Upvest aus Deutschland umgesetzt wird. Die Ordergebühren betragen 0,90 Euro, und es kommt das Payment-for-Orderflow (PFOF) Modell zum Einsatz. Dieses Modell ist in Deutschland bis zum 30. Juni 2026 erlaubt. Die BaFin hat jedoch klargestellt, dass PFOF für die Weiterleitung von Aufträgen von Kundinnen und Kunden aus dem Ausland nicht mehr zulässig ist.

Fazit

N26 erweitert sein Angebot mit kostenlosen Sparplänen für 311 ETFs und 268 Aktien sowie 5 bzw. 15 kostenlosen Trades pro Monat für Premium-Konten. Mit attraktiven Sparzinsen und flexiblen Ausführungsoptionen bietet N26 eine interessante Alternative im Bereich der Online-Brokerage.

Mehr

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Comments
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx