DKB Aktions ETFs für den Sparplan ohne A1JX52

Die DKB hat die Liste der Aktions ETFs ihrer Sparpläne veröffentlicht und dieses Mal ist leider der allgemein beliebte A1JX52 nicht dabei. Der Vanguard FTSE All-World UCITS ETF mit der WKN A1JX52 bzw. der ISIN IE00B3RBWM25 ist eine beliebte Wahl für einen ETF Sparplan. Kostengünstig im Betrieb und der Mix der Wertpapiere innerhalb des ETFs überzeugt viele Investoren. Im Aktionszeitraum bis Ende 2021 ist dieser aber nicht mehr dabei. Das heißt 1,50 Euro Ausführungsgebühr statt 0,49 Euro.

115 ETFs von Amundi, Vanguard und Lyxor reduziert für 0,49 Euro

Nun sind es 115 ETFs von Amundi, Vanguard und Lyxor die die DKB Kunden im nächsten Jahr begleiten zum reduzierten Aktionspreis. Statt 1,50 Euro sind hier nur 0,49 Euro je Ausführung zu bezahlen. Wirft man einen Blick darauf, so sind bei den Aktions-ETFs viele ETFs dabei die eine Nischen bzw. Länder/Kontinent-Strategie verfolgen. Es gibt jedoch auch wenige ETFs die weltweit gestreut sind wie der Amundi MSCI World UCITS ETF (ISIN LU1681043599) zeigt. Auch der Lyxor MSCI All Country World UCITS ETF (ISIN LU1829220216) zeigt dieses Beispiel. Bei Vanguard heißt es sich hier den besten Mix selbst zusammenzustellen. Das könnte mit den folgenden beiden ETFs gut gelingen:

  • Vanguard FTSE Developed World UCITS ETF (ISIN IE00BKX55T58)
  • Vanguard FTSE Emerging Markets UCITS ETF (ISIN IE00B3VVMM84)

Die gesamte Liste der Aktions-ETFs ist hier abrufbar auf der Website der DKB.

Das DKB Depot

Die DKB hat über 4 Millionen Kunden, wobei hier vor allem das kostenlose DKB Girokonto „DKB Cash“ hervor sticht. Aber es gibt auch das passende Wertpapierdepot dazu, dort gibt es vor allem viele deutsche Handelsplätze und pauschale Ordergebühren ab 10 Euro. Mehr zum DKB Depot gibt es hier zum Nachlesen. Im Test wurde das Depot der DKB mit 3,8 von maximal 5 Punkten bewertet.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x