Interactive Brokers nun ohne Mindest-Depotwert und Mindesteinlage

Der internationale Broker Interactive Brokers verbessert sein Angebot nun für Anleger und Investoren mit kleinerem Depotwert. Bis jetzt, also Juli 2021, gab es bei Interactive Brokers für Neukunde die Bedingung eine Mindesteinlage zu tätigen. Ebenso gab es Inaktivätitsgebühren, wenn der Depotwert unter 100.000 US-Dollar lag bzw. nicht viel getradet wurde. Mit dem ist nun Schluss. …

Weiterlesen …

Interactive Brokers: Brexit Migration des Kontos lässt Versicherung von 500.000 USD auf maximal 20.000 Euro sinken

Interactive Brokers, im deutschsprachigen Raum auch mit zahlreichen Resellern wie CapTrader BANX LYNX Tradestation und vielen anderen mehr bekannt, hat nun die bestehenden Kunden in der EU angeschrieben. Es wird eine Veränderung für diese geben. Sie werden umgesiedelt und zwar müssen alle Kunden der EU von der UK-Niederlassung in eine der drei EU-Niederlassungen übersiedeln. In …

Weiterlesen …