DEGIRO: Handelsplatz Tradegate und ETPs von Goldman Sachs und BNP Paribas

Jetzt wird es dann bald soweit sein! Die flatexDEGIRO Gruppe gab heute bekannt, dass es im Juli bzw. August soweit sein soll, dass es bei DEGIRO auch die Möglichkeit geben wird den Handelsplatz Tradegate zu benutzen für eine Order und dass DEGIRO auch Exchange Traded Products (ETPs) der Emittenten Goldman Sachs und der BNP Paribas anbieten wird.

Tradegate

Alle DEGIRO Kunden erhalten direkten Zugang zur Tradegate und können dort von 8:00 bis 22:00 Uhr handeln. An der Tradegate können 18.000 verschiedene Wertpapiere gehandelt werden und ist ein regulierter, deutscher Handelsplatz an dem die Deutsche Börse AG mit 60 % Mehrheitsaktionär ist.

Wie die Gebührengestaltung aussehen wird, darüber hat die flatexDEGIRO Gruppe in ihrer Aussendung leider kein Wort verloren. Lehnt man sich hier eher an den teureren Flatexpreisen von 5,90 Euro + fremde Spesen an oder eher an den günstigen DEGIRO Ordergebühren mit 2,00 Euro + 0,018 %? Wir dürfen gespannt sein.

Gestartet werden soll in den Monaten Juli oder August mit dem Anschluss des elektronischen Handelsplatzes an DEGIRO.

ETP von Goldman Sachs und BNP Paribas

Freuen dürfen sich die DEGIRO Kunden auch auf Derivate von Goldman Sachs und BNP Paribas. Im Laufe des zweiten Halbjahres werden die DEGIRO Kunden auch Zugang zum Ordern von Exchange Tradet Products der beiden Emittenten Goldman Sachs und BNP Paribas anbieten.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x