Trade Republic: Traden nun auch im Browser möglich

Gestartet als Online Broker am Smartphone und bis heute nicht den Sprung auf den Browser geschafft, damit tatsächlich jedes Endgerät mit einem Browser auf Trade Republic zugreifen kann. Das ist jetzt aber Geschichte oder zumindest bald Geschichte, denn nun ist auch Trade Republic endlich soweit und bietet die Handelsplattform auch im Browser an. Aber ganz …

Weiterlesen …

Trade Republic mit noch mehr Derivate

Trade Republic hat nun neben der HSBC noch weitere Partner für noch mehr Derivate. Tap, Tap, Trade oder zock, zock, weg. Hunderttausende Derivate von Société Générale und Citi kommen nun hinzu. Kostenpunkt? Ebenso 1,00 Euro Fremdkostenpauschale je Trade. Was kann damit alles gehandelt werden? Optionsscheine, Knock-Outs oder Faktor-Zertifikate. Damit wir Kunden noch schneller zo… äh, …

Weiterlesen …

Trade Republic mit 1 Mio. Kunden und 900 Millionen Funding

Was für eine Nachricht! Trade Republic hat über 1 Million an Kunden und hat ein weiteres Funding der Expansionspläne eingetütet. Trade Republic erhält weitere 900 Millionen US-Dollar um die weitere Expansion in Europa voranzutreiben – das ergibt einen Bewertungswert von 5 Milliarden Euro zum Stand Mai 2021! Verrückt an der Sache ist, dass Trade Republic …

Weiterlesen …

Trade Republic nun auch mit Kryptos!

Super News für alle Trade Republic Kunden! In den nächsten Tagen ist endlich auch der Handel mit Kryptowährungen bei Trade Republic möglich. Trade Republic ermöglicht den Handel mit echten Kryptos, zum Start sind das Bitcoin, Ether, Bitcoin Cash und der Litecoin und speichert diese in einer Cold-Wallet. Ein Transfer woanders hin ist anscheinend nicht möglich. …

Weiterlesen …

Trade Republic mit 1.500 ETFs und 2.500 Aktien im Sparplan

Das ist eine Steigerung! Statt rund 430 ETFs von iShares und WisdomTree hat Trade Republic nun deutlich mehr ETFs im Angebot. Es kamen nun auch ETFs von Lyxor, Amundi und Xtrackers hinzu und nun sind es satte 1.500 ETFs die regelmäßig mit 0,00 Euro Ausführungskosten bespart werden können. Bei den Aktien ist das Angebot nun …

Weiterlesen …

Trade Republic entschuldigt sich und klärt auf!

Trade Republic war die letzten Tage in aller Munde und viele meinten, JETZT kündigen sie ihr Depot bei Trade Republic, da es in der letzten Woche zu Ausfällen an den Handelsplätzen Lang & Schwarz Exchange und Tradegate kam und wenig später zu einer kurzfristigen Handelseinschränkung beim Kauf bestimmter Wertpapiere. Manche Trade Republic Kunden fühlten sich …

Weiterlesen …

Trade Republic: Kein Kauf von GameStop, AMC, BlackBerry, Nokia & Co

Nachdem Trade Republic heute mehrere Ausfälle hatte, kam es nun noch dicker für die Trade Republic Kunden. In einem Newsletter informierte Trade Republic, dass ab sofort kein Kauf mehr von folgenden Wertpapieren möglich ist: GameStop Corp., AMC Entertainment Inc., BlackBerry Limited, Nokia Corp., Express Inc.  Bed Bath & Beyond Inc. Nachdem bei Trade Republic nur …

Weiterlesen …

Trade Republic und L&S Exchange: Ist da jemand?

Was für ein Tag heute am 28. Januar 2020 – an der Börse geht es rund und Neobroker wie Trade Republic zeigen hier ihre Schwächen. Nichts geht mehr. Keine Order möglich, oder wie es Trade Republic selbst einstuft „eingeschränkt möglich“. Der Handel ist über unsere App aktuell nur eingeschränkt möglich. Wir arbeiten bereits an einer …

Weiterlesen …

Trade Republic startet mit Aktien-Sparplan:

1.000 Aktien, ab 10 Euro Investment, kostenlose Ausführung. So lautet das Aktien-Sparplan Angebot von Trade Republic mit dem sie heute, 2. September 2020 in den Markt starten! Was für ein Angebot! Mit diesem Angebot des Low Cost Brokers sticht Trade Republic die gesamte Konkurrenz in Deutschland aus im Bereich der Aktien Sparpläne. Niemand anderer hat …

Weiterlesen …